NEUER “AUSSCHIEBER” für HOP METAALCONSERVERING

NEUER “AUSSCHIEBER” für HOP METAALCONSERVERING
Terug Nov 30, 2017

BARNEVELD - Hop Metaalconservering aus Barneveld nahm kürzlich einen flachen doppelt ausschiebbaren Floor-Auflieger in Betrieb. Komplett ausgeschoben hat der bei Pacton in Ommen produzierte Auflieger eine Länge von über 28 Metern. „Der Auflieger zur Ausbreitung angeschafft“, erzählt Direktor Jan Hop. „Unser Betrieb wächst und wir können diesen doppelt ausschiebaren Trailer im täglichen Betrieb sehr gut gebrauchen. Bis jetzt haben wir bei Bedarf einen Teletrailer gemietet, oder den Transport anderweitig vergeben.“

In dem eigenen Pudercoatbetrieb von Jan Hop Metaalconservering werden Stahlbalken und Stahlkonstruktionen – bis zu einer Länge von 25 Metern – mit einem Coating versehen. Verzinken als weitere Konservierungsmöglichkeit kann bis zu einer Länge von 16 Metern ausgeführt werden. Hop: „Zu 80 % führen wir auch den Transport zu unseren Kunden aus. Darum ist die Investition in einen ausschiebaren Auflieger sehr nützlich für uns. Diese Form von Spezialtransport fällt zwar nicht täglich an, aber es geht immerhin um ca. 10 % unseres Auftragsvolumens und in diesen Fällen haben wir wirklich einen speziellen Trailer nötig.“

Hydraulische Lenkung

Der neue Floor Ausschieber hat drei Achsen und eine Basislänge von 13,5 Meter. Ausschieben kann in zwei Etappen, mit 7,45 Meter und 7,20 Meter. Somit ist der Auflieger optimal flexibel. Der Trailer verfügt über ein hydraulisches Lenkungssystem mit einer radiografischen (Tritronic) Nachlenkung. Die drei Achsen werden hydraulisch gelenkt mittels zweier voneinander getrennten hydraulischen Systemen. Die Lenkung wird durch die Kupplungsplatte dirigiert die mit einem selbstregulierenden Lenkungskeil. Sowohl beim vorwärts - als auch beim rückwärtsfahren ist lenken möglich – ohne Blockierung.

Zwanzig Auflieger

Hop Metaalconservering wächst und ist seit Anfang 2017 zusammen mit Hop Hekwerken in einem Gebäude in Barneveld ansässig. Man ist u.a. spezialisiert in Zäune, Schiebe- und Drehpforten, Durchfahrsicherungen, Bauzäune und Zugangstechnik. In Barneveld wird sowohl die Zaunproduktion ausgeführt als auch das Coaten und Verzinken für die eigene Produktion und auch für Dritte. Im Gebäude ist auch ein entsprechender Ausstellungsraum untergebracht.

Das Unternehmen hat ca. 70 Mitarbeiter und verfügt in der Transportabteilung über drei Zugmaschinen und ca. zwanzig Auflieger. Daneben wird mit Chartern gearbeitet. „Pacton ist einer von den wenigen soliden Niederländischen Trailerbauern. außerdem ist Pacton ein guter Kunde von uns.“