ROBUSTE FLOOR-AUFLIEGER IM DUO FÜR SOLINES

ROBUSTE FLOOR-AUFLIEGER IM DUO FÜR SOLINES
Terug Jan 22, 2020

Das neue Duo aus schön verarbeiteten, aber robusten Floor-Aufliegern für den bekannten Stahlrohrlieferanten Solines aus Moerdijk ist auf optimale Fixierung der schweren Ladungen getrimmt. Die dreiachsigen Flachauflieger vom Typ FLO-18-27F1 hat Pacton Trailers aus Ommen nach Maß spezifiziert.

Solines ist seit mehr als 30 Jahren ein international tätiger Lieferant von überschüssigen Stahlrohren, Profilrohren und Rohren zweiter Wahl. Solines hat eine eigene Logistikabteilung. Nicht ohne Grund, denn der immense Bestand umfasst 40.000 Tonnen Stahlrohre, verteilt auf Lagerflächen in Moerdijk und Dortmund. Für Maßanfertigungen ist Solines Welding & Construction zuständig. Dabei kann es etwa um Sägen, Brennen, Aufweiten oder Schweißen von Stahlrohren nach Maß gehen.

Mit den beiden neuen Pacton/Floor-Aufliegern will Solines seinen Fahrzeugpark erweitern. Dieser Fahrzeugpark besteht nur aus Aufliegern, rund 20 Stück. Für die eigene interne Logistik verfügt Solines ferner über Mobilkräne, darunter zwei Sennebogen-Magnetkräne und Terminalfahrzeuge. Von den eigenen Aufliegern stammen sieben von der Marke Floor/Pacton. „Wir setzen auf die Kombination aus Zuverlässigkeit und geringem Eigengewicht. Damit erreichen wir eine hohe Nutzlast von rund 36 t“, so Solines.

Maximal fixierbar

Die ansprechend verarbeiteten Solines-Auflieger haben eine Länge von 13,16 Meter, mit einer TÜV-zertifizierten, 1,80 Meter hohen Stirnwand. Mit einer Aufliegelast von 18 t und einer Achslast von 27 t ergibt sich ein zulässiges Gesamtgewicht von 45 t. Die Achsgruppe hat eine BPW-Luftfederung mit Trommelbremsen. Zum maßgefertigten Zubehör gehören eine Edelstahlbox links und rechts vor der Achsgruppe, Zurrösen und doppelte Rungentaschen im Randprofil, ein Rungengestell links und rechts, sechs Querreihen mit Rungen, Seilhaken, Zentralschmierung, eine ausziehbare Längsplatte, Aluminiumkessel und ein Nabenzähler. Das komplette Chassis wurde nach dem Schweißen mit Sand gestrahlt, danach metallgespritzt, mit einer Zweikomponenten-Grundierung versehen und zum Schluss mit Zweikomponentenlack in der hellblauen Farbe von Solines lackiert.

„Ein echter Solines-Auflieger zeichnet sich aus durch eine hohe Stirnwand, robuste Randprofile, viele Zurrgurthaken, hohe Rungen und viele Rungentaschen, nicht nur in der Länge, sondern auch über die Breite. Alles, um die Ladung für einen sicheren Transport optimal fixieren zu können“, sagt Solines.

Wechselsystem

Solines beschäftigt insgesamt rund 50 Mitarbeiter, verteilt auf Moerdijk und Dortmund. Für Straßentransporte zu Kunden und zwischen den beiden Niederlassungen sorgen die Hausspedition Brouwer aus Nieuwegein und eine Reihe weiterer Logistikdienstleister. Solines arbeitet mit Brouwer auf der Grundlage eines effizienten Wechselsystems, dabei werden in den Abendstunden voll beladene Anhänger gegen leere ausgetauscht. Bei Nachfragespitzen kommen auch Auflieger von Brouwer zum Einsatz.

„Solide Auflieger auf aktuellem Stand der Technik sind für unsere Arbeit sehr wichtig. Die neuen Floor-Anhänger von Pacton sind bereits voll im Einsatz. Gerade haben wir einen neuen Auftrag für Pacton: zwei Auflieger für den internen Gebrauch auf unserem eigenen Gelände.“